Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

22. Februar 2019

Search form

Search form

Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung 22.02.2019
economy
Newsletter www.economyaustria.at


Economy auf Facebook & Twitter:

http://www.facebook.com/Economy.at

https://www.facebook.com/economyenglishedition

http://www.twitter.com/economyat



Enormes Geschäftspotential für IKT-Industrie

Der Markt für das Internet der Dinge soll sich in Österreich bis 2025 auf 11 Milliarden Euro verdreifachen. Großes Potenzial wird für Telekommunikationsunternehmen erwartet wie auch für bis dato branchenfremde ... mehr

Die Zukunft der Telekom-Branche

Die zukünftige Strategie von Telekommunikationsunternehmen geht in Richtung Plattformbetreiber und branchenübergreifende Kooperationen, so eine aktuelle internationale Marktexpertise von Ernst & Young (EY). Am gerade ... mehr

Wie sicher muss sicher sein?

Moderne IT-Security muss zentraler Bestandteil jeder vernetzten Organisation sein. Ein Expertenkommentar von Thomas Masicek, Head Security Management, T-Systems Austria. In Zeiten täglicher Cyber-Angriffe ist die ... mehr

Intelligente Plattformen für Produktion und Verkauf

Automatisierung. Die Automobilbranche setzt zunehmend auf die digitale Vernetzung von Produktionsketten und Vertriebswegen. (Christian Czaak) Die zentralen Ansatzpunkte in der modernen Fahrzeugindustrie sind eine ... mehr

Sonnenschein durch viele Wolken

Unternehmen setzen bei Digitalisierung zunehmend auf mehrere Cloud-Anwendungen. Entscheidend für eine erfolgreiche Nutzung ist das abgestimmte Management, die sogenannte Cloud-Orchestrierung. Das ist das zentrale Ergebnis einer ... mehr

Der intelligente Güterzug

Rail Cargo Group der ÖBB und A1 starten Projekt „SmartCargo“ mit neuen Services für Kunden und verbesserter Wartung mittels spezieller Telematik und Sensorik direkt an den Waggons. Im Rahmen des Projekts „Smart ... mehr

 
  Impressum | Suche | Datenschutzerklärung © economyaustria.at 2019  
 
Dieses Mail ist ein Service von economyaustria.at fuer seine Abonnenten.
Sie erhalten den Newsletter niemals unverlangt. Der Bezug ist kostenlos.
Sie koennen das Abonnement ueber Ihr Nutzerprofil bequem an- und abmelden