Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

28. August 2016

Search form

Search form

5 vor oder nach 12?

5 vor oder nach 12?piqs.de/tululli

Bei der kommenden FWF-Veranstaltung „Am Puls“ wird das Klima einst und heute sowie zu Wasser und zu Lande diskutiert.

Verena Winiwarter vom Institut für Soziale Ökologie der Uni Klagenfurt und Gerhard Herndl vom Department für Limnologie und Bio-Ozeanographie der Uni Wien erörtern im Rahmen der Am Puls Veranstaltung am 13. Oktober 2015 in Wien unsere Umweltgeschichte und Klimazukunft.

Zurück in die Zukunft
Verena Winiwarter reist um der Zukunft willen in die Vergangenheit. Sie erläutert die vielfältigen Formen der Wechselwirkung zwischen Gesellschaft und Natur. Ein Einblick in die Umweltgeschichte erlaubt ein erweitertes Verständnis wie Menschen die Umwelt formen und welche Nebenwirkungen solche Eingriffe über die Jahrtausende verursacht haben.

Klima und Meer
Gerhard Herndl referiert über die Beziehung zwischen Klima und Meer und zeigt die Möglichkeiten und Grenzen einer Nutzung der Ozeane auf. Dabei stellt er dar, wie die CO2-Konzentration der Atmosphäre die Organismen und den Kohlenstoffkreislauf des Meeres beeinflusst.

Am Puls
Am Puls ist eine Veranstaltungsreihe, die der Wissenschaftsfonds FWF in Kooperation mit der Wiener Agentur PR&D veranstaltet. Am Puls will zu Problemen informieren zu deren Lösung die Forschung einen Beitrag leisten kann. Gleichzeitig ist Am Puls ein Angebot an Vertreter der Forschung, sich mit den Bedürfnissen der interessierten Öffentlichkeit vertraut zu machen.
„Am Puls“ am 13. Oktober findet im Wiener Theater Akzent statt. Freier Eintritt bei vorheriger Anmeldung.

Links

red/stem, Economy Ausgabe economy.at, 21.09.2015