Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

22. Mai 2017

Search form

Search form

Der Standort braucht weiter Förderung von Betriebsansiedlungen

Der Standort braucht weiter Förderung von Betriebsansiedlungenwww.noe.gv.at

ABA, die Betriebsansiedlungsgesellschaft des Bundes, lotste 2016 zwanzig internationale Firmen nach Niederösterreich.

20 internationale Unternehmen haben 2016 auf Initiative der Austrian Business Agency (ABA) neue Firmenstandorte in Niederösterreich gegründet. Das waren um zwei mehr als 2015. Die Betriebsansiedlungsgesellschaft des Bundes arbeitet bei ihren Aktivitäten stets eng mit der NÖ Regionalisierungsagentur ecoplus zusammen.
Den „dicksten Fisch“ konnten die Betriebsansiedler in Traismauer an Land ziehen. Dort hat das deutsche Maschinenbauunternehmen Bekum (Berliner Kunststoffmaschinen) fünf Millionen Euro in den Ausbau des bestehenden Werkes investiert, um die europäische Fertigung von Extrusionsblasmaschinen an einem Standort zu konzentrieren. Die Produktion mit Maschinenmontage, Einkauf, Arbeitsvorbereitung und Lager läuft jetzt in Niederösterreich. 40 neue Arbeitsplätze sind so entstanden.

Links

NOe-Wirtschaftspressedienst/red/stem, Economy Ausgabe Webartikel, 02.02.2017