Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

21. November 2017

Search form

Search form

Mit neuen vereinten Kräften

Mit neuen vereinten Kräften© Qualisoft

Die Qualysoft Gruppe wächst seit über 18 Jahren beständig, nun übernimmt sie Anteile des ungarischen Partners Arteries.

Der internationale IT-Dienstleister Qualysoft hat mit Arteries Ltd. einen neuen Partner dazugewonnen und hält eine Minderheitsbeteiligung des ungarischen IT-Unternehmens von 25 Prozent.
Arteries ist ein Experte für Smartphone-Anwendung, IoT und Industrie 4.0 Entwicklung sowie Künstliche Intelligenz. Die Kernkompetenz liegt bei der Entwicklung von webbasierten Anwendungen für internationale Kunden. In diesem Kontext hat das Team zum Beispiel eine kontaktlose Zahlungslösung mit MasterCard für die ungarische Gránit Bank entwickelt oder auch eine Lösung für Transportdienstleistungen für das BKK Center in Budapest.

Technologische Innovation
Weiters hat Arteries eine Google Glass-Technologie als Erweiterung des ERP-Systems für große Lagerhallen in den USA eingeführt, unter anderem bei Benchmark Education. Zu ihrer Kundenliste gehören auch Unternehmen wie T-Mobile, NATO, Unilever, Budapest Airport, Bosch, RTL, Ungarisches Fernsehen und Boehringer Ingelheim.
Arteries CEO Gábor Németh ist sicher, dass dies eine Partnerschaft mit gegenseitigem Nutzen sein wird: "Arteries ist ein Experte für innovative Technologien. Qualysoft ist ein Spezialist für Digitalisierung und Customer Experience Management und verfügt über die internationale Vertriebsmannschaft, um unsere Lösungen für bestehende und neue Kunden bereitzustellen. Meiner Meinung nach ist das eine perfekte Verbindung. "

Links

red, Economy Ausgabe Webartikel, 30.05.2017