Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

18. November 2017

Search form

Search form

Erfindungsreichtum aus Niederösterreich

Erfindungsreichtum aus Niederösterreich© piqs.de/ilagam

... mit zweithöchsten Zuwachs an Patentanmeldungen österreichweit.

Das österreichische Patentamt hat im vorigen Jahr 366 Erfindungen von Niederösterreichern oder niederösterreichischen Unternehmen registriert. Wie die Registrierungsbehörde verlautbarte, rangiert das Bundesland mit diesen Patentanmeldungen und Gebrauchsmustern im österreichweiten Bundesländer-Ranking auf Platz vier.

Im Vergleich zwischen 2015 und 2016 zeigt sich ein Zuwachs von 730 auf 831 neue Registrierungen, umgerechnet 14 Prozent. Niederösterreich belegt damit den zweiten Platz hinter Wien (1.739 Anmeldungen) und vor Oberösterreich (688). Bundesweit registrierte das Patentamt 2016 insgesamt 2.574 neue Erfindungen aus Österreich. „Ein beginnender Konjunkturaufschwung spiegelt sich immer sofort in steigenden Markenanmeldungen wieder“, so das Patentamt in einer Aussendung.

Links

NOe-Wirtschaftspressedienst/red/cc, Economy Ausgabe Webartikel, 24.04.2017