Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

20. Juli 2017

Search form

Search form

Jobröntgen für verfügbare Arbeitsplätze

Jobröntgen für verfügbare Arbeitsplätze© Bilderbox.com

Das AMS Niederösterreich durchleuchtet mehr als 1.200 Betriebe nach freien Stellen.

Mehr als 61.000 freie Stellen und Lehrstellen will das Arbeitsmarktservice Niederösterreich heuer mit dem passenden Personal besetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, besuchen zurzeit 108 Berater des AMS 1.255 Betriebe in Niederösterreich, um sie bei ihrer Personalsuche zu unterstützen und freie Stellen zu akquirieren. Die Kampagne mit der Bezeichnung „On Tour 2017“ läuft bis 24. Mai.
„Während dieser Kampagne sollen 5.000 freie Stellen hereinkommen“, gießt AMS-Geschäftsführer Karl Fakler die Zielvorgabe in Zahlen. Mit dem auffrischenden Rückenwind des Konjunkturfrühlings ist der Start in die Job-Offensive jedenfalls schon gelungen: In den ersten drei Monaten 2017 hat das AMS 21.350 freie Stellen bei den niederösterreichischen Betrieben akquiriert. Diese Zahlen liegen mit einem Plus von 3.430 Stellen oder 19 Prozent deutlich über jenen des Vergleichszeitraums 2016.

Links

NOe-Wirtschaftspressedienst/red/stem, Economy Ausgabe Webartikel, 09.05.2017