Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

29. März 2017

Search form

Search form

Krebstag im Wiener Rathaus am 14. Februar 2017

Krebstag im Wiener Rathaus am 14. Februar 2017(C) wien.gv.at

Aufklärung und Erfahrungsaustausch sind für Krebspatienten und ihre Angehörigen besonders wichtig. Der Verein "Leben mit Krebs" lädt daher auch 2017 wieder zum Krebstag ins Wiener Rathaus.

Am Dienstag, 14. Februar, 10-15 Uhr, bieten namhafte Referenten bei freiem Eintritt ein umfassendes Vortragsprogramm inklusive einer Podiumsdiskussion zum Thema "Krebs 2020". Das breite Spektrum der Therapiemöglichkeiten bei Krebserkrankungen von Brust, Lunge, Haut, Prostata, Darm, Niere, Knochenmark und Lymphsystem stehen auf dem Programm.
Aber auch begleitende Themen wie Ernährung und Rehabilitation bei Krebs werden angesprochen", erklärt Univ.-Prof. Gabriela Kornek, Präsidentin des Vereins "Leben mit Krebs" und Ärztliche Direktorin des AKH Wien. Neben medizinischen Experten stehen auch Selbsthilfegruppen wie etwa Europa Donna Austria, Mamma Mia - Selbsthilfe bei Brustkrebs, Multiples Myelom Selbsthilfe, Plattform Hodenkrebs und Selbsthilfe Prostatakrebs vor Ort für persönliche Fragen zur Verfügung. Parallel zum Publikumstag findet auch eine Ärztefortbildung zum Thema Immuntherapie statt.

Links

red/cc, Economy Ausgabe Webartikel, 07.02.2017