Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

19. August 2018

Search form

Search form

Schnell unterwegs zu einem unvergesslichen Festakt

Schnell unterwegs zu einem unvergesslichen Festakt© piqs.de/3st

Die Digitalisierung von Kommunikation und Prozessen bringt auch kleinen Dienstleistern Kostenersparnis und Mehrwert.

Mit seinen emissionsfreien und komfortablen Transportmitteln gilt das Wiener Rikscha-Unternehmen „Three Wheely“ beim heimischen und internationalen Publikum als Attraktion. Um den Ablauf der Fahrzeugvermietung effizienter zu gestalten, wurde Tele2 (Anm. nunmehr Teil von Drei) mit einer Lösung für das Prozessmanagement der Rikscha-Rufzentrale beauftragt. „Aufgrund unserer kleinen Struktur müssen wir mit einem geringen Verwaltungsaufwand auskommen, entsprechend wichtig ist uns eine effiziente Gestaltung der Fahrzeugvermietung“, so Christoph Wagner, Geschäftsführer von Three Wheely.
Die Anforderung beinhaltete die Vernetzung der Dienstpläne von rund 600 Fahrern für eine voll automatisierte Steuerung der Vermietungsabläufe. Als Grundlage dienen dabei sogenannte Office Phone IP-Services, eine Telefonlösung auf Internetbasis die von Tele2 zur Verfügung gestellt wird sowie eine Software, welche gemeinsam mit Strixner IT-Consulting integriert wurde.
Im Ergebnis werden die Kundenanrufe rasch und automatisch an den nächsten freien Fahrer weitergeleitet. „Neben einer Reduktion des Verwaltungsaufwandes, ermöglicht uns die exakt auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Lösung ein wesentlich strukturierteres Arbeiten“, erläutert Wagner. "Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Anforderungen, weshalb zunehmend Individuallösungen gefragt sind“, ergänzt Alfred Pufitsch, CEO von Tele2 Österreich.

Durchgehende Wertschöpfungsketten
Ebenfalls Dienstleister ist das Unternehmen „Ein tolles Fest“, eine Plattform für Eventanbieter und Endkunden zur Vermittlung und Gestaltung von privaten oder geschäftlichen Festivitäten. Von Locations und Catering über Musiker, DJs oder Bandformationen bis zu Fotografen oder spezielle Services für Hochzeiten werden dabei verschiedenste Bereiche abgedeckt. Auftraggeber nennen Wünsche und Budget zur geplanten Veranstaltung und erhalten sodann direkt von Veranstaltern aus der Umgebung unverbindliche Anbote.
Alle Informationen und Anbote sowie ergänzende Services werden bis hin zu Abrechnung und Kauf über den eigenen Online-Shop eintollesfest.at abgewickelt. Für nahtlose Integration und Abwicklung der Bezahlung wurde Wirecard CEE engagiert, die Einbindung von Zahlungsmittel wie Kreditkarte, Sofort Überweisung, PayPal oder iDEAL wurde über die sogenannte Wirecard Checkout Page realisiert. Ein wesentlicher Faktor waren zudem flexible Erweiterungsoptionen für mobile Online-Geschäfte über Smartphone oder Tablets.
„Vom Start weg war für mich der Einsatz einer Online-Bezahllösung klar um den Überblick zu bewahren und den Zahlungsvorgang so angenehm und schnell wie möglich zu gestalten. Mit Wirecard CEE hatten und haben wir einen Ansprechpartner für alle Fragen, inklusive einer problemlosen technischen Umsetzung“, so Stefan Niklas, Inhaber und Betreiber von eintollesfest.

Links

red/czaak, Economy Ausgabe Webartikel, 26.02.2018